Therapiezentrum Halle Ost Halle 
Informationsseite über die Firma:

Therapiezentrum Halle Ost








Anschrift:
Therapiezentrum Halle Ost
Freiimfelder Straße 4
06112 Halle
(Straße auf dem Stadtplan anzeigen)


Kontakt:
Telefon: (0345) 5636768
Telefax:
Mobil:
Internet: Leider keine Homepage angegeben.




Öffnungszeiten:
Leider liegen uns keine Öffnungszeiten vor



Beschreibung:
Selbständige Therapeuten, die in der Ergo, - Physio - oder Logopädie praktizieren, müssen grundlegend umdenken. Die Zukunft der Branche gehört der interdisziplinären Zusammenarbeit in Therapiezentren und den integrierten Versorgungskonzepten. Die Auswirkungen des demografischen Wandels der deutschen Gesellschaft erreichen damit schlussendlich auch diese Berufsgruppe. Das gewohnte Krankheitsspektrum verändert sich angesichts der zunehmenden Alterung der Bevölkerung.
Die therapeutischen Gesundheitsberufe reagieren darauf unzureichend. Sie versuchen, ihr Qualitätsprofil durch erweiterte Leistungen im bisherigen Versorgungssystem zu erhalten. Eine Auseinandersetzung mit der veränderten Klientel findet nicht statt. Es sind chronisch kranke Patienten, ältere, an Multimorbidität leidende Menschen und Patienten mit Erkrankungen, die auf Bewegungsmangel, Fehlernährung sowie auf soziale Ausgrenzung zurückzuführen sind, die auf neue Therapieformen zwingend angewiesen sind. Ein nachhaltiger therapeutischer Erfolg ist ohne einen Paradigmenwechsel im therapeutischen Handeln unmöglich.

Der Mensch steht im Mittelpunkt therapeutischen Handelns. Dieses neue Paradigma verändert die therapeutische Praxis nachhaltig. Das Miteinander von Ergo - , Logo - und Physiotherapie in Therapienetzen reduziert Zeitaufwand und Kosten im beruflichen Alltag und zieht erhebliche Synergieeffekte nach sich. Heute bestimmt der Patient die für ihn optimale Therapieform oftmals selbst und begibt sich in unabhängig voneinander laufende Therapien. Eine wirksame und ganzheitliche Rehabilitation setzt integrierte Versorgungskonzepte voraus, die divergierende Betrachtungsweisen und unterschiedliche methodische Praktiken zusammenführen.

Die Berührungspunkte sind dabei vielfältig. Während die Physiotherapie die motorische Bewegungsfähigkeit des Patienten ganzheitlich diagnostiziert, fokussiert die Ergotherapie die innere Motivation des Menschen, die es ihm ermöglicht, im Rahmen seines Leistungsvermögens Aktivitäten zu entwickeln. Die logopädische Behandlung setzt bei offensichtlichen Sprach - , Stimm - und Redeflussbeeinträchtigungen an. Oftmals sind auch eingeschränkte Lippen - und Zungenmotilität und zusätzlich auftretende myofunktionelle Schluckstörungen Thema. Die enge Zusammenarbeit in Therapienetzen vermeidet eine berufsgruppenspezifische Perspektive in der Diagnose und stimmt die Therapien optimal und effizient aufeinander ab.

Das Interdisziplinäre Therapiezentrum Halle - Nord, ITZ, bietet als erste hallesche Einrichtung dieses integrierte Versorgungskonzept. Als wohnortnahe Anlaufstelle vernetzt es schwerpunktmäßig die Bereiche Neurologie, Pädiatrie und Onkologie. Der Patient findet ein hochmotiviertes ambulantes Team aus Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Logopäden vor, das ihm beim Wiedereinstieg in Familien - und Berufsleben zur Seite steht. Das Leistungsspektrum des Therapiezentrums umfasst den gesamten Heilmittelbereich.



Branchen:
Therapiezentrum Halle Ost ist in folgenden Branchen eingetragen:
Physiotherapie
Psychotherapie
Fußpflege
Wellness
Ergotherapie




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Halle (Saale)

Bundesland:
Sachsen-Anhalt

Landkreis:
Kreisfreie Stadt

Höhe:
87 m ü. NN

Fläche:
135,02 km²

Einwohner:
232.323

Autokennzeichen:
HAL

Vorwahl:
0345

Gemeinde-
schlüssel:

15 0 02 000



Firmenverzeichnis für Halle (Saale)